layer

 

Ein paar Leitlinien …

Im Wesentlichen teilen sich die 100 Tage als neue Führungskraft in folgende Phasen auf:

Start- bzw. Orientierungsphase

Neue Manager kümmern sich hier vor allem darum, zu lernen und zu verstehen. Fragen zu stellen, Fakten zu sammeln, Kommunikationsstrukturen und Beziehungen aufzubauen und die notwendigen Regeln dafür festzulegen, sind wesentliche Eckpunkte.

Bewertungsphase

In dieser Phase werden die gesammelten Informationen diskutiert und bewertet. Daraus werden die Aufgaben- und Handlungsfelder definiert und langfristige Ableitungen bzw. Veränderungen ermittelt.

Umsetzungsphase

Erste Maßnahmen werden eingeleitet, deren konsequente Umsetzung überprüft und Feedback dazu eingeholt.

Neben alledem ist die regelmäßige selbstkritische Reflexion des eigenen Führungsstils ein wesentlicher Bestandteil, der in jeder der Phasen passieren sollte.

Um die obigen Phasen gut zu meistern, hier zusammenfassend einige Leitlinien für die neue Position als Führungskraft:

– Holen Sie sich Respekt, Akzeptanz und Vertrauen von Ihren KollegInnen, MitarbeiterInnen und Vorgesetzte
– Lernen Sie Ihre MitarbeiterInnen kennen und hören Sie auf deren Wünsche und Bedürfnisse.
– Seien Sie sich Ihres Führungsstils bewusst.
– Kommunizieren Sie Ihre Vorhaben und holen Sie sich Commitment von Ihrem Umfeld und Ihren Stakeholdern.
– Fungieren Sie als Autorität, aber bleiben Sie trotzdem nahbar.
– Definieren Sie Grenzen der Zuständigkeit – für sich selbst und Ihre Umgebung.
– Nehmen Sie Ihre neue strategische Rolle an und lösen Sie sich von Ihrer früheren Rolle als KollegIn.

 

AKTUELLE TWEETS

PHILOSOPHIE

EDELWEISS CONSULTING
macht einfach!

KONTAKT

EDELWEISS CONSULTING
Kärntner Straße 51/21, 1010 Wien
Telefon +43 1 512 07 76-0
Fax +43 1 512 07 76-70
E-Mail office@edelweiss-consulting.at
http://twitter.com/#!/edeltweet
About us